Blog

01.09.2019

Warum Customer Centricity?


Die Digitalisierung verändert das Kundenverhalten und bringt zunehmend neue Kommunikationswege auf den Markt. War der persönliche Kundenkontakt vor einigen Jahren noch die relevanteste Kundenbindungsmaßnahme, lösen digitale Angebote den direkten Kontakt immer mehr ab. Wie aber können Unternehmen den umfassenden Blick auf den Kunden und dessen Bedürfnisse beibehalten? Das Stichwort: Customer Centricity.Was bedeutet es eigentlich für Automobilunternehmen kundenzentriert zu handeln? Werden sich Strukturen im Autohandel und -service selbst ändern? Kann der Autohandel nur Überleben, wenn er Customer Centricity umsetzt? Und werden sich die klassischen Rollen von Marketing und Vertrieb dabei verändern? Mit diesen Fragen müssen wir uns verstärkt beschäftigen.

31.08.2019

Neue Studie zeigt deutliche Defizite bei der Digitalisierung

Erste Umfrageergebnisse zeigen: Es geben kaum Strategien zur Digitalisierung der Betriebe


Beim Thema Digitalisierung besteht offensichtlich immer noch hoher Beratungsbedarf in den Autohäusern und Werkstätten.

Das ist das Ergebnis einer Studie, die der ZDK im Mai und Juni 2019 durchgeführt hat. Daran waren rund 1000 Betriebe beteiligt. Lediglich sieben Prozent von ihnen gaben an, bereits heute eine Strategie zur Digitalisierung des eigenen Unternehmens zu haben.

Bei 23,8 Prozent ist das zumindest geplant. Über ein jährliches EDV-Budget verfügen 18,8 Prozent, 40 Prozent haben so etwas nicht.

Den Internet-Auftritt und das digitale Marketing betreut bei 21,3 Prozent der befragten Betriebe ein Mitarbeiter nebenbei.

15,9 Prozent beschäftigen dafür einen fest zugeordneten Mitarbeiter, und bei 13,9 Prozent unterstützen externe Dienstleister.

In der Hitliste der bespielten Social-Media-Kanäle führt Facebook (42,2 Prozent) mit großem Abstand vor Instagram (17 Prozent). Youtube (7,2 Prozent) und Twitter (4,4 Prozent) spielen nur eine untergeordnete Rolle.

Mehr als ein Fünftel der befragten Betriebe (21,2 Prozent) bieten ihren Kunden überhaupt keine Kommunikation über Social Media an.

Es gibt Handlungsbedarf! "Wer zu spät startet bestrafen die neuen Kunden!"




18.08.2019

vertrauen und digitale Transformation

Vertrauen aufbauen
Querdenken
Pionier sein

04.05.2019

Der Beginn des Kundenzeitalters jetzt?!?

Die letzten 5 Jahre sollte man als Beginn des "Kundenzeitalters" bezeichnen. Aber wie ist die Wirklichkeit?

03.03.2019

Begeistern Sie Ihre Kunden nachhaltig!

DerAutofahrer von heute und vor allem von morgen fällt seine Kaufentscheidungen nicht mehr nur nach Qualität- und Preiskriterien. Kunden erwarten heute und in Zukunft wesentlich mehr.
Nur 5% aller Firmen schaffen es ihre Kunden zu begeistern. Das ist erschreckend. Meine Philosophie lautet: "Machen Sie bewusst und systematisch aus Ihren Kunden Fans!" Stammkunden sind die tragende Säule zur Zukunfts-Sicherung Ihres Unternehmens.

04.02.2019

Der Beginn des Kundenzeitalters

Die letzten 3 Jahre kann man als den Anfang des "Kundenzeitalters" bezeichnen, indem langsam aber sicher die Kunden die Kontrolle über ihre wirtschaftlichen Transaktionen erhalten haben. Unternehmen der Automobilbranche, die alles versuchen, um ihre Kunden zu verstehen, um ihnen besser gerecht zu werden, befinden sich fast alle in der digitalen Transformation.

03.02.2019

Was bleibt

28.10.2018

Es gibt viele Dinge zu entdecken

13.10.2018

Go digital

Starre Hierarchien und Bewahrertum blockieren die digitale Transformation. Vor Allem die Angst vor dem Neuen behindert die Agilität. Eine prozessorientierte Organisation - an der jeder Mitarbeiter beteiligt ist- schafft die notwendige Grundlage. Dazu müssen Sie Ihren Führungsstil ändern, selbst offen für Veränderungen sein und die direkte Kommunikation zulassen. Der mündige und wohlinformierte Mitarbeiter ist gefordert.
Hier einige Fragestellungen auf dem Weg zur Organisation 4.0
- Welche Kultur und Spielregeln benötigen wir im Unternehmen 4.0?
- Ist mein Unternehmen 4.0 attraktiv für High Potentials, die Generation Y und Z und erfahrene Experten?

11.06.2018

Automotive Retail mit Zukunft!?

02.04.2018

Neue Chancen für den Automobilhandel

Der Automobilhandel steht Kopf, das wird immer wieder berichtet. Doch nach zehn Jahren Verunsicherung zeichnen sich jetzt die Konturen der Neuen Zeit ab. Der immer besser informierte Kunde ist zum verwöhnten "Kidult" geworden, Convenience, Einfachheit und gute Gefühle (Sicherheit + Vertrauen)dominieren sein Einkaufserlebnis.

Im Gegenzug lernt der Händler seine Kunden und Interessenten dank präziseren Daten (Big Data)langsam umfassender kennen. Dadurch steigen jedoch die Anforderungen an Führung und Mitarbeiter. Schneller zu lernen und zu entlernen trotz erfolgreicher Vergangenheit wird zur zentralen Aufgabe.

Welches sind die digitalen Schlüsseltrends, bleiben Amazon und Alibaba Vorreiter, welche neuen Ladenformate entstehen? Was sind typische Führungsfehler, und wie gewinnt man den Kampf um die grössten Talente? Lesen Sie dazu "Herzenssache Kunde in der Automobilbranche" !

31.03.2018

Was bedeutet "Digitales Autohaus?"

Die Marken- und freien Händler müssen sich als E-Commerce-Unternehmen definieren und entsprechend handeln....bis zu dem Zeitpunkt wenn der Kunde bzw. Interessent das Unternehmen betritt.

31.03.2018

Neue Mobilität Ihre Chancen!

Alle reden von Mobilität, aber was machen Sie und welche neuen Angebote setzen Sie bereits um?
Was unternehmen Sie und Ihr Unternehmen, um den Stau in Ihrer Region zu verringern?
Welche neuen komfortablen Angebote bieten Sie Ihren Kunden?
Beschäftigen Sie sich bereits mit Lösungen für die wichtigen Fragen und Anforderungen der neuen Mobilität:
- Komfort
-Bequemlichkeit
-Qualität
-leichter Zugang
Lassen Sie uns gemeinsam den Stillstand bekämpfen!

16.09.2017

Der Kunde von heute sucht neue digitale Lösungen

in den heutigen und zukünftigen Märkten erreichen Sie neue Kunden leichter mit neuen innovativen Lösungen. Sie grenzen sich dadurch auch von Ihren Wettbewerbern ab. Warum lassen Sie sich von Aussenseitern wie "Wir kaufen dein Auto" und Co. Ihre ureigenste Kompetenz als Gebrauchtwagen Spezialist mit Vertrauenssicherheit das Geschäft wegnehmen?

06.09.2017

Vom Kunden denken

Neues Denken: Wie kann man seine Kunden glücklich machen? Wie kann man die Kunden begeistern?

28.05.2017

Rechnungskürzungen. Schadensteuerung. Die Branche brennt!

23.03.2016

KUNDEN BEGEISTERN INTERAKTIV-INNOVATIV-NACHHALTIG

WIE SIE MIT NOVADOO DIE BEZIEHUNG ZU IHREN KUNDEN VERBESSERN UND INTERAKTIV GESTALTEN

21.12.2015

Grenzenlose Märkte

Auszug aus dem Buch "Herzenssache Kunde in der Automobilbranche",
Kapitel 1.4

13.12.2015

Die neue Freiheit

Auszug aus dem Buch "Herzenssache Kunde in der Automobilbranche",
Kapitel 1.3

10.12.2015

Paradigmenwechsel

Auszug aus dem Buch "Herzenssache Kunde in der Automobilbranche",
Kapitel 1.2

06.12.2015

Erfolgsfaktor Internet

Auszug aus dem Buch "Herzenssache Kunde in der Automobilbranche",
Kapitel 1.1

01.12.2015

Kopfstand der Marktregeln

Auszug aus dem Buch "Herzenssache Kunde in der Automobilbranche",
Kapitel 1

Morbi euismod magna ac lorem rutrum elementum. Donec viverra auctor lobortis. Pellentesque eu est a nulla placerat dignissim. Morbi a enim in magna semper bibendum. Etiam scelerisque, nunc ac egestas consequat, odio nibh euismod nulla, eget auctor orci nibh vel nisi. Aliquam erat volutpat. Mauris vel neque sit amet nunc gravida congue sed sit amet purus. Quisque lacus quam, egestas ac tincidunt a, lacinia vel velit. Aenean facilisis nulla vitae urna tincidunt congue sed ut dui. Morbi malesuada nulla nec purus convallis consequat. Vivamus id mollis quam. Morbi ac commodo nulla. In condimentum orci id nisl volutpat bibendum. Quisque commodo hendrerit lorem quis egestas. Maecenas quis tortor arcu. Vivamus rutrum nunc non neque consectetur quis placerat neque lobortis.

Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Google Analytics und Schriften von fonts.com
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren